Zum Inhalt springen

Was gibt´s Neues im Lausitzer Höfeladen

Schlachtfrische Bio-Hähnchen
Jetzt bestellen - ab 16. August 15.00 Uhr abholen oder liefern lassen

Am 16. August gibt es wieder schlachtfrische Bio-Hähnchen (2kg+) vom regionalen Geflügelzüchter

Wir nehmen ab sofort wieder Bestellungen im Laden Nebelschütz entgegen.

Alternativ können Sie Ihre Hähnchen und das gesamte Sortiment ►donnerstags liefern lassen! 

Ab August - Neu im Angebot: Regionales Wildbret

ab August kann Wildbret bestellt werden! Die Bestellung muss bis Freitag 18:00 Uhr abgegeben werden, die Auslieferung im Laden erfolgt ab Donnerstag der Folgewoche 15:00 Uhr.

Alternativ: ► donnerstags liefern lassen

Unser Angebot 

Jagtwild: Reh, Rothirsch, Wildschwein

Gehegewild: Damhirsch und Sikahirsch

Aufruf

Zum 12. Male richtet der in der Gemeinde Nebelschütz ansässige gemeinnützige Verein "Steinleicht e.V." in Kooperation mit der Gemeinde Nebelschütz und der Euroregion Neisse die Bildhauerwerkstatt aus.

Wie in jedem Jahr nimmt der Verein gern Spenden von Obst und Gemüse (auch Pilzen) entgegen, zur gesunden ökologischen und vor allem regionalen Versorgung der Künstler.

Der Lausitzer HöfeLaden, übernimmt gern die Annahme im Laden und die Lieferung zur Steinbruchküche.

Jeder Spender erhält ein kleines Dankeschön!

 

Kräuterwanderungen jeden 1. Samstag im Monat ab 04.August 2018

Beginn der Kräuterwanderung ist jeweils 14:00 Uhr und dauert etwa 2 Stunden. Die Teilnahmegebühr ist am Veranstaltungstage zu entrichten und beträgt pro Person 19,00 €.

Treffpunkt ist die Schranke zur Einfahrt zum Steinbruch "Krabatstein" Miltitz

 

Wer wir sind

Liebe Besucher/Innen! Noch ist der Internetauftritt der Lausitzer HöfeLaden UG, einer ökologisch nachhaltigen Unternehmung, eine große Baustelle. An unserem wirtschaftlichen Standort Nebelschütz werden wir uns unter dem gelebten Begriff : „Enkeltaugliche“ Unternehmung entwickeln. Die Wahl des Standortes fiel nicht versehentlich auf Nebelschütz, in diesem sorbischen Dorf vor den Türen der Stadt Kamenz wird unsere Firmenphilosophie bereits aktiv gelebt. So fanden wir bestmögliche Bedingungen vor, um uns im Spätsommer des Jahres 2017 zu gründen. Wir sind eine junge Gesellschaft mit der konzentrierten Erfahrung der Initiatoren in Sachen Nachhaltige Landwirtschaft einschliesslich dem natur- und umweltschutzgerechten Umgang mit den Ressourcen, Permakultur  und Bildung last but not least Naturkosthandel und Vertrieb, die auf einen langen Erfahrungsfundus zurückgreifen können. In Zeiten einer menschgemachten Verwüstung unseres Planeten durch ein System, dessen Verteilungsgrundsätze nicht gerecht sind, ist es unsere Berufung, high tech mit ökologisch prägenden Fußabdruck anwendertauglich zu entwickeln, zu popularisieren und zu praktizieren. Permakultur in Stadt, Land und in Produktionsbetrieben, Anwendung von Terra Preta mit dem Ziel ohne Ackergifte - und tatsächlich klimaschonend - Lebensmittel für den Menschen im Einvernehmen mit der Natur zu produzieren. Das ist der Schlüssel; unser Handeln auf den Schutz der Erde, den Schutz des Menschen unter moderater Selbstbegrenzung durch Wachstumsrücknahme und in der Überschußverteilung. Wir würden uns freuen Interesse zu wecken unser Werden zu begleiten.

 

Wir dürfen Sie, liebe(r) Besucher/in, einladen, mit uns auf die Entdeckungsreise zu gehen.

 

Partner, Förderer, Team-Partner

Team-Partner

Wir pflegen eine besonders intensive koordinierte Zusammenarbeit

► Gemeinde Nebelschütz

► Steinleicht e.V.

Förderer

Wir suchen gemeinsame innovative Projekte umzusetzen

Partner

Wir pflegen eine auf Kooperation ausgerichtete Zusammenarbeit

ökologischer Landwirtschaftsbetrieb und Hofladen Löhnert

Haben Sie, liebe(r) Besucher/in Fragen und/oder Anregungen kontaktieren Sie uns gern über das Kontaktformular oder über info(at)lausitzerhoefeladen.de